Stromausfall legt 5000 Haushalte lahm

Versorgung Es werden defekte Kabelteile vermutet

stromausfall-legt-5000-haushalte-lahm
Foto: Harry Härtel

Wie der Energieversorger eins dem BLICK auf Anfrage mitteilte, waren heute rund 5000 Haushalte in den Chemnitzer Stadtteilen Sonnenberg, Hilbersdorf und Ebersdorf von einem Stromausfall betroffen. Die Störung dauerte rund eine Stunde an.

Um 14.15 Uhr war die Stromversorgung wiederhergestellt. Die genauen Gründe für den Ausfall sind noch unklar. Jedoch wird vermutet, dass defekte Kabelteile für den Abbruch der Versorgung verantwortlich waren. Dies wird derzeit geprüft.