Studentische Kunstwerke in Chemnitz

Ausstellung Neue Sächsische Galerie zeigt die Werke ab heute Abend

studentische-kunstwerke-in-chemnitz
Foto: Getty Images/istockphoto/valentinrussanov

Am kommenden Dienstag, dem 10. April um 19.30 Uhr, wird in der Neuen Sächsischen Galerie eine neue Ausstellung unter dem Titel "Tuchfühlung" eröffnet. Im Mittelpunkt stehen dabei Abschlussarbeiten von jungen Damen und Herren der Studienrichtung Textilkunst/Textildesign an der Angewandten Kunst Schneeberg.

Präsentiert werden studentische Arbeiten der letzten zehn Jahre in traditionellen und experimentellen Techniken und Materialien, informiert die Neue Sächsische Galerie - Produkte in den Grundhandwerken Weben, Druck, Papierschöpfen, Sticken, Klöppeln und Stricken, deren Beherrschung an der Angewandten Kunst Schneeberg als unabdingbar für eine freie, spielerische und zeitgenössische Produktentwicklung angesehen wird.

Andererseits stelle die Ausstellung den Umgang mit neuen digitalen Werkzeugen und Entwicklungen an zeitgenössischen Materialien wie Aluminiumschaum und diversen Stoffdruckverfahren vor, die zumeist aus Kooperationen mit der Industrie hervorgehen.