Tanzend Gutes tun

Herbstball 20. Auflage des LC Schmidt-Rottluff

Mit dem 20-jährigen Bestehen des Lions Club Chemnitz Schmidt-Rottluff jubiliert auch dessen jährliche Hauptaktivität, der Herbstball. Am heutigen Samstag erlebt dieser Wohltätigkeitsball seine 20. Auflage. "In dieser Zeit ist es uns gelungen, den Herbstball zu einer Institution und für Chemnitz zu einer Tradition werden zu lassen", so die Lions Club-Mitglieder. "Die Resonanz spornt uns immer wieder aufs Neue an." Das ehrgeizige Ziel der Lionsfreunde: Die Idee des sozialen Aspekts umzusetzen und mit den Erlösen aus dieser Geselligkeit Menschen zu helfen, aber auch Einrichtungen und Projekte mit sozialem Charakter zu fördern. Dank großzügiger Unterstützung von Sponsoren und Förderern konnte der Club über die Herbstbälle Spenden in Höhe von über 380.000 Euro zur Verfügung stellen. Auch die diesjährige Summe, die am Samstag bekannt gegeben wird, soll wieder an mehrere Empfänger verteilt werden. Der Erlös kommt dem Trägerverein "Perspektiven für Familien" für das "Haus Kinderland" zugute. Damit werden tägliche Mahlzeiten für bis zu 30 Kinder finanziert. Zudem wird der Ambulante Kinderhospizdienst "Schmetterling" des Elternvereins krebskranker Kinder, die Heilpädagogische Kindertagesstätte für sprach- und hörgeschädigte Kinder sowie der Verein Domizil unterstützt.