Taschendieb mithilfe von Passanten gestellt

Polizei 77-Jährige lässt Dieb dumm dastehen

Ein Taschendieb machte sich am Montagnachmittag am Hab und Gut einer 77-Jährigen zu schaffen. Die Frau hatte ihre Umhängetasche auf einer Sitzbank eines Geschäfts in der Innenstadt abgelegt, als der zunächst Unbekannte ihre Tasche stahl. Die Besitzerin eilte dem Dieb nach und konnte den Täter (42) auf einer Parkbank am Johannisplatz feststellen und ihn gemeinsam mit anderen Passanten, bis zum Eintreffen der Polizei, festhalten.

Das noch vollständige Diebesgut konnte daraufhin wieder an die Dame gegeben werden. Scheinbar war der Täter alkoholisiert, sodass er einige Stunden in Polizeigewahrsam genommen wurde. Der 42-Jährige muss sich nun wegen Diebstahl verantworten.