Technische Universität Chemnitz stellt sich vor

Tag der offenen Tür Sechs neue Studiengänge zum Wintersemester 2018/2019

technische-universitaet-chemnitz-stellt-sich-vor
TU Chemnitz. Foto: Dirk Hanus/TU Chemnitz

Am 5. Mai 2018 öffnen sich an der Technischen Universität Chemnitz die Türen - für Schülerinnen und Schüler, die studieren wollen, für Studierende und Bachelor-Absolventinnen und -Absolventen aller Hochschulen, die ein Masterstudium anstreben, sowie für die interessierte Öffentlichkeit. Von 14 bis 18 Uhr gibt es an Info-Ständen aller Fakultäten, bei Führungen und in Vorträgen jede Menge nützliche Informationen.

Neue Diplom- und Masterstudiengänge werden vorgestellt

So werden alle 101 Studienangebote des Wintersemesters 2018/2019 vorgestellt, darunter auch die beiden neuen modularisierten Diplomstudiengänge Maschinenbau und Mathematik sowie die vier neuen Masterstudiengänge Human Factors, Data Science, Semiotik und multimodale Kommunikation sowie Interkulturelle Germanistik. Zentraler Veranstaltungsort ist das Hörsaalgebäude an der Reichenhainer Straße 90. Hier beginnt um 14 Uhr im Hörsaal N114 die Eröffnungsveranstaltung.

Studenten präsentieren ihre Projekte

An diesem Tag präsentieren beispielsweise die Maschinenbauer textile Fahrradspeichen, eine mobile Langlaufpiste und innovative Lösungen der Leichtbauer. Das Institut für Physik lädt zu Show-Experimenten bei minus 200 Grad Celsius ein. Die Mathematiker zeigen, was ihr Fachgebiet mit politischen Entscheidungen oder mit selbstfahrenden Autos zu tun hat. Die Elektrotechniker wollen mit Blitzen im Hörsaal begeistern: sie zeigen am Tesla-Transformator, wie Elektroenergie ohne Kabel durch die Luft transportiert werden kann. Ein Informatiker demonstriert, wie Computer lernen, Vögel am Gesang zu erkennen. Spielerisch geht es beim Raten englischer Dialekte oder bei einer Kommunikationsolympiade für Sprach- und Kulturexperten zu. Wer möchte, kann auch an einem interkulturellen Training teilnehmen. Insgesamt stehen 56 Programmpunkte zur Auswahl.

Informationen zum Studium an der TU Chemnitz

Studieninteressierte erhalten auch nützliche Informationen zu Praktika, Berufsperspektiven, Studienfinanzierung, Wohnen auf dem Campus und Auslandssemester. Vorgestellt werden zudem Unterstützungs- und Beratungsangebote für behinderte und chronisch kranke Studierende an der TU Chemnitz. Während des vierstündigen "Info-Marathons" kann man sich am Imbiss des Studentenwerks Chemnitz-Zwickau stärken.

Wer beim "Tag der offenen Tür" am 5. Mai 2018, der in den sogenannten "TUCtag" eingebunden ist, möglichst viel hören, sehen und erfragen möchte, sollte sich vorher sein individuelles Programm zusammenstellen. Hier lohnt der Blick ins Internet: https://www.tu-chemnitz.de/tag-der-offenen-tuer

Wer an der TU Chemnitz studieren möchte, findet alle Informationen rund um die Studienaufnahme hier: https://www.tu-chemnitz.de/studentenservice/stusek/bewerbung/index.php

Weitere Informationen sind erhältlich über die Zentrale Studienberatung der TU Chemnitz, Telefon 0371 531-55555, E-Mail studienberatung@tu-chemnitz.de