• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

"tellerlein deck dich": Raritäten kommen unter den Hammer

Versteigerung Zehn weitere Teller im zehnten Jahr

Seit zehn Jahren engagiert sich der Verein "tellerlein deck dich" für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche - anfangs in Chemnitz, mittlerweile auch in Dresden und Leipzig. Rund 110.000 Teller wurden von den 50 Mitgliedern in dieser Zeit mit gesundem Essen gedeckt. Insgesamt 167 Teller, die im Vorfeld von Prominenten bemalt wurden, kamen bei Auktionen für einen guten Zweck unter den Hammer. Am 2. November kommen - passend zum Jubiläum - zehn weitere Unikate dazu. Der Erlös dient der Finanzierung von Kinderspeisungen, Kochwochenenden und Ausflügen.

Freiberger Porzellan ist auch dabei

Schauplatz der Benefiz-Auktion ist diesmal die Event-Location Kraftverkehr Chemnitz an der Fraunhoferstraße 60. Ab 19 Uhr bringt Auktionator Ansgar B. Heickmann die Raritäten unters Volk. Exklusiv in diesem Jahr werden drei limitierte Schalen von Freiberger Porzellan versteigert, mit dem kunstvollen Designs von Lydia Thomas und Roland Beier. Die Dresdner Künstlerin La Suza lässt sich zudem bei der Gestaltung ihrer Schale live über die Schulter schauen.

Neben der Versteigerung wird es unter anderem ein Rahmenprogramm mit Live-Musik und Showeinlagen von André Sarrasani und Zauberkünstler Tim Stüdemann geben. Mehr zur Anmeldung finden Interessierte online unter www.tellerlein-deck-dich.de.



Prospekte