• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Tierpark freut sich über Nachwuchs

Jungtiere Bedrohte Primaten-Art gibt es seit 2014 in Chemnitz

Erfreuliche Nachrichten gab es am Mittwochnachmittag vom Chemnitzer Tierpark: Dort konnte im vergangenen Monat Nachwuchs bei den Liszt-Affen, den Weißwangengänsen und den Schnee-Eulen begrüßt werden.

Besonders groß ist die Freude über die kleinen Äffchen, denn Liszt-Affen gehören zu den am stärksten bedrohten Primaten. Es sind außerdem die ersten Jungtiere des Eltern-Pärchens, das bereits 2014 im Tierpark eingezogen war.



Prospekte