• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Tina Menz beendet Karriere

Basketball Mit Shields sind die Cats nun komplett

Mit der Verpflichtung von Sanayika Shields haben die ChemCats ihre Kaderplanungen für die bevorstehende Damen-Bundesligasaison erst einmal abgeschlossen. Die 23-Jährige war in den letzten vier Jahren an der Drury Universität aktiv und kam dort in der abgelaufenen Spielzeit auf 13,2 Punkte und 8,3 Rebounds pro Spiel. "Sie ist sehr vielseitig und bringt jede Menge Energie mit", zeigt sich Trainerin Amanda Davidson vom sechsten Neuzugang überzeugt. Da Shields eine dänische Mutter hat und der dortigen Nationalmannschaft angehört, gilt sie als EU-Spielerin. Mit 1,87 Meter Körpergröße bringt die Centerspielerin Gardemaße mit. Momentan ist sie noch mit der dänischen Auswahl unterwegs und wird Mitte August zu ihrem neuen Verein stoßen. Dagegen hat Tina Menz die Karriere trotz ihrer erst 26 Jahre für beendet erklärt und will sich nun voll und ganz ihrem Job als Eventmanagerin widmen. Seit 2013 war Menz Kapitänin der deutschen Frauennationalmannschaft und in den letzten zwei Spielzeiten für die ChemCats im Bundesligaeinsatz.



Prospekte