Tipp Kellerdecke dämmen, Fördergelder nutzen

Wer für die Dämmung der Kellerdecke eine KfW-Förderung in Anspruch nehmen möchte, muss einen qualifizierten und unabhängigen Berater einschalten. Diese sind in der "Energieeffizienz-Expertenliste" für Förderprogramme des Bundes (www.energie-effizienz-experten.de) gelistet. Der Bauherr muss darauf achten, dass die Kellerdeckendämmung besser ist, als in der EnEV gefordert.