Tipp Nicht unter Druck setzen lassen

"Einen guten Personaldienstleister erkennt man auch daran, dass er den Bewerber nicht unter Druck setzt", so Oliver Repp, Betreiber des Portals www.DerZeitarbeits-Check.de. Heute gebe es eine Vielzahl freier Stellen, Arbeitnehmer könnten sich tendenziell den Arbeitgeber aussuchen. Auf eine offene und ehrliche Informationspolitik setzen beispielsweise die Mitgliedsfirmen der Gütegemeinschaft Personaldienstleistungen e.V.