• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Vogtland

Titelhattrick in der Mannschaftswertung?

Triathlon Vier Medaillen für SCC-Kinder

Im Gegensatz zu anderen Sportarten hat die Triathlon-Kindergruppe des SC Chemnitz von 1892 auch in den Ferien fleißig trainiert. Bei der O-See Challenge, der Sachsenmeisterschaft im Crosstriathlon in Zittau vor 14 Tagen, zahlte sich dies aus. Im schweren Gelände kam statt des Rennrades das Mountainbike zum Einsatz. Am Ende konnten sich die Chemnitzer vier Medaillen sichern. Bei den Schülern A holte Michele Engisch Silber, bei den Schülern B belegten Flavia Richter und Gina Salevsky gar die ersten beiden Plätze. Derrick Marx vervollständigte das gute Ergebnis mit dem Gewinn der Bronzemedaille. "Darauf können wir aufbauen", zeigte sich Wolfgang Harbig, Trainer der Leistungsgruppe, zufrieden. An diesem Wochenende folgt beim Knappenman am Dreiweiberner See die Landesmeisterschaft, wo man sich wieder einiges ausrechnet, hatten die 1892er doch in den letzten beiden Jahren in allen Schülerklassen sowohl die weiblichen als auch die männlichen Meister gestellt. Auch diesmal hat der Club wieder drei Titelkandidaten dabei. 2013 und 2014 gewann der SCC außerdem die Mannschaftswertung der Kinderrangliste. "Den Erfolg wollen wir möglichst wiederholen", strebt Harbig mit seinen Schützlingen den Titelhattrick an. Die Triathlongruppe des SCC sucht ständig nach motivierten Kindern.



Prospekte