Toter an Brücke über der Würschnitz gefunden

Polizei Kripo übernimmt die Ermittlungen

Am Mittwochmorgen wurde in der Harthauer Straße in Chemnitz ein Mann tot aufgefunden. Berufsfeuerwehr, der Höhenrettungsdienst und der Notarzt waren an der Brücke über der Würschnitz im Einsatz. Augenzeugen berichten, dass der Mann stranguliert an der Brücke gehangen habe. Die Kriminalpolizei übernimmt die Ermittlungen zu den Todesumständen.

Hinweis: Wenn Sie selbst depressiv sind oder Selbstmord-Gedanken haben, wenden Sie sich bitte an die Telefonseelsorge unter www.telefonseelsorge.de oder holen Sie sich Hilfe bei der Deutschen Gesellschaft für Suizid-Prävention (www.suizidprophylaxe.de). Sie erreichen die Telefonseelsorge auch unter der 0800/1110111 oder 0800/1110222. Der Anruf ist kostenfrei.