• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Trio randaliert an Haltestelle

Polizei Die Männer standen wohl unter Alkoholeinfluss

Ein Zeuge teilte per polizeilichem Notruf am späten Mittwochabend mit, dass Unbekannte einen Fahrgastunterstand im Bereich Wolgograder Allee/Fritz-Fritzsche-Straße im Ortsteil Hutholz demolierten. Die Beamten fanden vor Ort eine eingeschlagene Scheibe der Haltestelle und zwei zerstörte Mülleimer vor. Nahe der Haltestelle konnten sie zudem drei stark alkoholisierte Männer (20,23,33) feststellen, die im Tatverdacht stehen die Demolierung vorgenommen zu haben. Zur Höhe des Schadens gibt es bisher keine Informationen.



Prospekte