TU Chemnitz bietet digitale Schnupperwoche

Studium Spannende Einblicke durch Online-Vorlesungen und -Seminare

Mit der Campuswoche und dem Schnupperstudium bietet die Technische Universität Chemnitz in den Herbstferien nicht nur Schülerinnen und Schülern, sondern allen Studieninteressierten an, Online-Vorlesungen sowie Übungen und Seminare digital zu besuchen. Auf diese Weise können Interessierte für sich ausloten, ob ihnen das Studium und die TU Chemnitz gefällt.

Die Campuswoche öffnet erstmals digital, wählbar sind vom 19. bis 23. Oktober verschiedene Online-Vorlesungen und -Seminare. Die Auswahl reicht von Einblicken ins Lehramtsstudium über Sozialpsychologie bis hin zu Seminaren, die sich mit der Geschichtsrezeption in der Kinder- und Jugendliteratur beschäftigen.

Workshop unterstützt bei der Studienwahl

Wer gerne an Vorlesungen teilnehmen möchte, aber noch nicht weiß, in welche Studienrichtung es überhaupt gehen soll, der kann im Rahmen der Campuswoche den Studienorientierungsworkshop am 21. und 22. Oktober "Entdecke deine Stärken, finde deine Studienrichtung!" dazu nutzen, seine Fähigkeiten und Kompetenzen gemeinsam mit Studienberaterinnen zu erörtern. Über die Campuswoche hinaus gibt das Schnupperstudium vom 26. Oktober bis 4. Dezember die Möglichkeit, über einen längeren Zeitraum hinweg Online-Lehrveranstaltungen zu besuchen. Schülerinnen und Schüler der 9. bis 13. Klasse und andere Studieninteressierte können so regelmäßig an Online-Vorlesungen und Online-Seminaren der TU Chemnitz teilnehmen und somit einen intensiveren Eindruck in das Studium erhalten. Weitere Informationen unter www.tu-chemnitz.de/campuswoche.

Auch für Studierende wird das neue Semester weitgehend ein digitales sein, um die Gesundheit aller Mitglieder und Angehörigen der Uni in Corona-Zeiten so gut wie möglich zu schützen. Trotzdem sollen möglichst viele Lehrveranstaltungen der Studierenden im ersten Semester in Präsenz stattfinden, um sie an die TU Chemnitz heranzuführen und ein gegenseitiges Kennenlernen zu ermöglichen.