• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

TU Chemnitz startet mit neuer "Normalität" ins Wintersemester

Bildung Studierende beginnen neuen Lebensabschnitt

Heute ist es für zahlreiche Studierende wieder so weit - nach den, für den einen mehr und den anderen weniger entspannten, Semesterferien geht heute an der TU Chemnitz das Semester wieder los. Nachdem die Corona-Pandemie die vergangenen beiden Semester sehr stark geprägt hat und das typische Campusleben ziemlich heruntergefahren hat, plant die TU für das kommende Wintersemester wieder etwas mehr Normalität.

Veranstaltungen wieder in Präsenz

So sollen Teile der Lehrveranstaltungen künftig wieder in Präsenz oder in Hybridpräsenz stattfinden. Für einige Studierende heißt das, dass sie zum ersten Mal überhaupt die Möglichkeit haben direkt vor Ort in einem Hörsaal an einer Veranstaltung teilzunehmen. "Ich freue mich sehr, dass ich die Uni wieder von innen sehen kann und dass ich meine Kommilitonen auch mal persönlich treffen kann", so der 22-jährige Jonah, Student an der TU.

Einhaltung der 3G-Regelung für Präsenzveranstaltungen

So ganz normal wie früher, wird es allerdings trotzdem noch nicht ablaufen können. Zum Schutz vor der Pandemie und den aktuell wieder steigenden Fallzahlen, sind Studierende angehalten für die Teilnahme an den Veranstaltungen vor Ort, die 3G-Regelung einzuhalten. Ab 11. Oktober wird am Eingang der "Orangerie", dem Zentralen Hörsaalgebäude an der Reichenhainer Straße, zudem eine zentrale Kontrolle bei Zugang erfolgen. Auch Kontaktverfassung wird stattfinden. Zusätzlich sollen, laut Aussagen der TU Chemnitz, trotzdem weiterhin auch Lehrveranstaltungen digital stattfinden.

Beginn des Studiums mit O-Woche

Um den neuen Erstsemestlern an der TU den Start ins Unileben so leicht wie möglich zu machen, findet in den kommenden Tagen die Einführungswoche statt. Unter Einhaltung des Hygienekonzeptes der Universität finden so unter anderem Stadt- und Campusrallyes statt oder auch Einführungsveranstaltungen, wo die "Erstis" eine Vielzahl an Informationen zum Studium erhalten.

Angebot von neuen Studiengängen

Insgesamt besteht in Chemnitz die Möglichkeit aus den 97 angebotenen Studiengängen zu wählen, wobei ein Bachelor-, Master- oder Diplomabschluss sowie der Erhalt des Staatsexamens möglich ist. In diesem Wintersemester stehen auch wieder neue Studiengänge zum Angebot. So startet beispielsweise die Fakultät für Mathematik mit den drei neuen Studiengängen Mathematik, Bachelor und Master, sowie dem Bachelorstudiengang Wirtschaftsmathematik ins neue Semester.

Unibibliothek wieder länger geöffnet

Zum Ausleihen von Büchern oder Lernen vor Ort ist zudem die Uni-Bibliothek unter Auflagen nun wieder länger geöffnet. Von Montag bis Freitag öffnet sie ihre Türen. Weitere Informationen gibt es auf der Website der TU.

 BLICK ins Postfach? Abonnieren Sie unseren Newsletter!