Umfrage Küsse am Kopierer

Die meisten deutschen Arbeitnehmer befinden sich an fünf Tagen pro Woche in der erfolgreichsten Partnervermittlung der Welt: Schätzungen zufolge entsteht etwa jede dritte Beziehung am Arbeitsplatz. Überraschend ist dies nicht, denn schließlich sieht man die Kollegen deutlich öfter als beispielsweise Freunde. Wie aber sollten Romanzen zwischen Kantine und Kopierer von den Verliebten selbst, von Chefs und Kollegen gehandhabt werden? Sind Verliebte in Sachen Arbeitsleistung zusätzlich motiviert oder verbringen sie zu viel Zeit mit Träumereien?Im Rahmen des Randstad-Arbeitsbarometers wurden 405 Arbeitnehmer befragt. In 67 Prozent der Firmen gibt es neben platonischen Beziehungen auch öfter mal eine romantische Liaison. Und diese hat nach Ansicht von 63 Prozent der Befragten keinen Einfluss auf die Leistungsfähigkeit der verliebten Kollegen.