• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Umweltfreundliche Alternative: Seit dieser Woche per E-Scooter durch die Stadt

Mobilität Rund 200 Roller mit austauschbaren Batterien in Chemnitz aufgestellt

Fahrgäste im öffentlichen Nahverkehr auf 25 Prozent zu reduzieren, ist eine Überlegung im Zuge der aktuellen Corona-Maßnahmen. Da kommt die Alternative zu Bus und Bahn gerade richtig: Seit dieser Woche werden in Chemnitz rund 200 E-Scooter zum Verleih aufgestellt. Zu finden sind die E-Roller des Anbieters TIER insbesondere an zentralen Verkehrsknotenpunkten sowie belebten Bereichen der Stadt und stehen Nutzern rund um die Uhr zur Verfügung. "Nachdem wir bereits sehr erfolgreich in anderen Städten in Sachsen und Sachsen-Anhalt gestartet sind, bieten wir mit unseren Scootern nun auch Bewohnern und Gästen von Chemnitz eine umweltfreundliche Alternative, um sich abgasfrei durch die Stadt zu bewegen", sagt Georg Grams, City Manager Chemnitz von TIER. "Gerade auch in der aktuellen Situation ermöglicht die Nutzung unserer Scooter problemlos die Einhaltung der nach wie vor geltenden Abstandsempfehlungen."

Austauschbare Batterien, hohe Bremsleistung

Gemeinsam mit der Stadt wurden die Rahmenbedingungen für einen Betrieb sowie das jeweilige Geschäftsgebiet und Parkverbotszonen erarbeitet und festgelegt. Die in Chemnitz eingesetzte Generation von Scootern kommt mit Batterien, die von lokalen Teams direkt vor Ort ausgetauscht werden können. Laut Anbieter sorgen das größere Vorderrad, der Hinterradantrieb und das höhere Gewicht für bessere Bodenhaftung bei widrigen Straßenverhältnissen. "Die Scooter kommen so mit rutschigem Untergrund noch besser zurecht und weisen eine verbesserte Bremsleistung auf."

So funktioniert's:

Um E-Scooter zu nutzen, laden sich Nutzer sich die TIER-App herunter und starten den Roller über den integrierten QR-Code. Dafür werden 1 Euro Aktivierungsgebühr fällig und 19 Cent pro genutzte Minute. Gezahlt werden kann bequem mit Paypal oder Kreditkarte. Nach der Fahrt kann der E-Scooter dank des Free-Floating-Systems flexibel an geeigneten Stellen geparkt werden. Für alle Neukunden in Chemnitz gibt es noch ein besonderes Geschenk zum Start: Mit dem Code GOCHEMNITZ entfällt zweimal die Aktivierungsgebühr. Darüber hinaus gibt zusätzlich 20 Freiminuten mit den neuen Scootern. Der Code ist bis zum 15.01.2021 in der App einlösbar und das Kontingent nach Aktivierung innerhalb von zwei Wochen aufbrauchbar.