• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
Erzgebirge

Unbekannte beschädigen Corona-Teststation

Blaulicht Polizei nimmt Ermittlungen auf

Vermutlich in der Nacht zum Mittwoch zerschnitten Unbekannte drei an einem Zaun einer Corona-Teststation in der Goethestraße befestigte Banner. Zudem entwendeten die Täter einen Aufsteller, welcher jedoch in Tatortnähe aufgefunden wurde.

 

Sachschaden liegt bei etwa 2.000 Euro

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf schätzungsweise etwa 2.000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen.

 

Wiederholungs-Vorfall

Diesen Vorfall gab es nicht zum ersten Mal. Bereits am 23. Februar wurde ein Plakat am Zaun der Teststation durch Unbekannte zerschnitten.

 

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!