Unbekannte beschmieren Begegnungsstätte

Polizei Rechtsgerichtete Schriftzüge in Markersdorf entdeckt

unbekannte-beschmieren-begegnungsstaette
Foto: Harry Härtel

Im Chemnitzer Ortsteil Markersdorf beschmierten in der Nacht zu Mittwoch Unbekannte Begegnungsstätte in der Wilhelm-Firl-Straße. Wie die Polizeidirektion Chemnitz mitteilte, malten die Täter mit einem schwarzen Edding mehrere rechtsorientierte und verbotene Schriftzüge auf die Fensterscheiben des Objekts und auf einen Holzunterstand.

 

Die Polizei ermittelt nun wegen Verdachts des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und dem Verdacht auf Sachbeschädigung. Über die entstandene Schadenssumme liegen noch keine Angaben vor.