Unbekannte überfallen Passanten im Stadthallenpark

Kriminalität Beide Opfer wurden bei den Raubstraftaten verletzt

unbekannte-ueberfallen-passanten-im-stadthallenpark
Foto: Heiko Küverling/iStockphoto

Im Chemnitzer Zentrum kam es am Samstag zu mehreren Übergriffen mit Raub. Gegen 4 Uhr hatten vier Unbekannte auf einen 28-Jährigen im Stadthallenpark eingeschlagen und ihm sein Portemonnaie, sowie sein Smartphone abgenommen. Das Opfer wurde dabei verletzt. Der Schaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro.

Ebenfalls im Stadthallenpark wurde ein 27-Jähriger gegen 21.15 Uhr von vier Unbekannten geschlagen und dabei verletzt. Die Täter hatten ihm sein Smartphone entwendet. Ein Zusammenhang der Straftaten wird derzeit von der Polizei geprüft. Diese bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0371 387-495808 zu melden.