• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Unbekannter Mann zeigt Hitlergruß an Synagoge

polizei Unbekannter Bahnfahrer gesucht

Am gestrigen Freitag hielten etwa 45 Veranstaltungsteilnehmer von "Aufstehen gegen Rassismus" vor der Synagoge auf der Stollbergerstraße eine Mahnwache und Gedenkveranstaltung ab. Grund dafür, war der schreckliche Attentat eines 27-Jährigen in Halle am vergangenen Mittwoch.

Die Teilnehmer informierten gegen 17:50 Uhr die Polizei, da beobachtet wurde, wie eine unbekannte männliche Person aus einer vorbeifahrenden Straßenbahn der Linie 4 den Hitlergruß zeigte. Der Staatsschutz hat nun die Ermittlungen aufgenommen.

 

 



Prospekte