Unfall: Alkoholisierter Mopedfahrer leicht verletzt

Polizei 57-Jähriger fährt mit 1,65 Promille

unfall-alkoholisierter-mopedfahrer-leicht-verletzt
Foto: Harry Härtel

Ein Mopedfahrer hat am Freitagvormittag in Chemnitz einen Pkw gestreift und ist dabei schwer verletzt worden. Der offensichtlich alkoholisierte Zweiradfahrer war gegen 10.00 Uhr auf der Zschopauer Straße (Bundesstraße 174) stadtauswärts unterwegs.

Nach der Eisenbahnbrücke fuhr der Mann offenbar Schlangenlinien und streifte einen links neben dem Moped fahrenden Renault. Der Fahrer des Kleinkraftrades stürzte. Der Mann war einige Zeit bewusstlos, wurde leicht verletzt und kam in ein Krankenhaus.

Der Sachschaden beläuft sich auf 2.000 Euro. Beim Zweiradfahrer wurde ein Atemalkoholwert von vermutlich 1,65 Promille gemessen. Sein Führerschein wurde von der Polizei sichergestellt. Die Zschopauer Straße war zeitweise gesperrt.