Unfall: Ohnmächtig am Steuer

Polizei In Schloßchemnitz verlor eine 50-Jährige in ihrem PKW das Bewusstsein

In Schloßchemnitz ereignete sich gestern gegen 17.30 Uhr ein Unfall. Die 50-jährige Fahrerin eines PKW Suzuki kam beim Befahren der Paul-Jäkel-Straße nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Die Frau war wohl ohnmächtig geworden und hatte die Kontrolle über den Wagen verloren. Ein Ersthelfer informierte den Rettungsdienst. Die 50-Jährige verletzte sich leicht, es entstand ein Sachschaden von etwa 4.500 Euro.