Unfall unter Alkoholeinfluss am Südring

Blaulicht Fahrer schwer verletzt

Zu einem Verkehrsunfall im Bereich des Südringes, ca. 100m vor der Einfahrt zum Sportforum, kam es am frühen Samstagmorgen, in dessen Folge sich ein 34Jähriger schwer verletzte. Mit seinem Mitsubishi fuhr er stadtauswärts und geriet gegen einen Bordstein, in dessen Folge er die Kontrolle über das Fahrzeug verlor.

Dabei stieß er mit einem am Fahrbahnrand stehenden Baum zusammen und fuhr über die Gegenfahrbahn, eine Wiese und kam am angrenzenden Gehweg zum Stehen. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft fest und führten einen Test durch. Ein vorläufiger Test ergab einen Wert von 1,0 Promille. In der Folge wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein verblieb bei der Polizei.