• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Unfallflucht: E-Scooter stößt mit Fußgänger zusammen

Blaulicht Polizei sucht Zeugen

Am 21.September gegen 20.55 Uhr fährt eine E-Scotter - Fahrerin im Ortsteil Lutherviertel einen Fußgänger an und flüchtet nachdem Zusammenstoß.

 

Was ist passiert?

 

Die E-Scooter - Fahrerin fuhr die Carl-von-Ossietzky-Straße in Richtung Lutherstraße auf dem Gehweg und dabei kam es dann zur Kollision mit einem in die gleiche Richtung laufenden 42-jährigen Fußgänger. Dieser wurde dadurch leicht verletzt. Die unbekannte Fahrerin verließ, ohne die Verantwortung zu tragen , den Unfallort stadteinwärts.

Beschreibung der Fahrerin

 

Sie wurde wie folgt beschrieben: etwa 20 Jahre alt und 1,65 Meter bis 1,70 Meter groß. Sie hatte lange blonde, zu einem Zopf zusammengebundene Haare und trug einen Rucksack sowie eine Brille. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu der flüchtigen Frau oder zum Unfallgeschehen selbst machen können. Hinweise werden im Polizeirevier Chemnitz-Nordost unter Telefon 0371 387-102 entgegengenommen. (Js)

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!