Ungewöhnlicher Einsatz: Feuerwehr muss neuen Asphalt kühlen

Hitze Ältestes Feuerwehrauto der FFW im Einsatz

In der Nacht zu Donnerstag gab es für die Feuerwehr Mittelbach in Chemnitz einen ungewöhnlichen Einsatz. Um den Termin der Straßenbaustellenfreigabe am heutigen Tag einzuhalten, kühlte die Feuerwehr mit Wasser den neuen Straßenbelag herunter.

Durch die Hitze der letzten Tage dauerte der Abkühlvorgang länger als sonst. Das älteste Feuerwehrauto der FFW aus DDR Zeiten war dazu an besten geeignet, durch sein geringes Gewicht und Sprühdüsen an der Stoßstange.