• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Unterstützung für Familien in Corona-Krise

Soziales Kostenfreier Online-Elternkurs

Die Sozialpädagogin Jacqueline Hofmann will Familien in der Corona-Krise unterstützen: Sie bietet ihre bewährten Veranstaltungen für Eltern und Pädagogen auch online an. "Der Austausch mit den Eltern ist wichtig", sagt sie. Ein Online-Elternkurs steht ab dem 26. Januar zur Verfügung. Die Kursinhalte können bis zum 30. Juni zeitlich und örtlich unabhängig bearbeitet werden.

Moderiertes Forum, um ins Gespräch zu kommen

Die Teilnehmer sollen im Kurs mehr über folgende Themen erfahren: Soziale und emotionale Entwicklung bei Kindern, Umgang mit der Trotzphase, Umgang mit Familienstress und -konflikten, Hilfe bei Schlafproblemen bei Kindern, Mobbing und Cybermobbing erkennen und richtig handeln sowie hochbegabte Kinder erkennen und fördern. Die einzelnen Themen würden anhand von Präsentationsfolien, kurzen Videos, Handouts zum Download, Übungen und Reflexionsfragen erläutert, so Jacqueline Hofmann.

Zusätzlich stehe ein moderiertes Forum zur Verfügung, in dem die Eltern untereinander ins Gespräch kommen können. "Weiterhin haben die Eltern die Möglichkeit, individuelle Fragen per E-Mail zu stellen, die dann von unseren Experten beantwortet werden", erklärt die Sozialpädagogin.

Anmeldung ist möglich unter: www.elternarbeit-sachsen.de