Update: Herrenloser Koffer im Hauptbahnhof - Sperrung aufgehoben

Polizei Für Stunden war für viele Fahrgäste kein Weiterkommen

Spezialkräfte stellen den Koffer sicher. Foto: Harry Haertel/Haertelpress

Am Donnerstag wurde die Bundespolizei Chemnitz gegen 8.50 Uhr über ein herrenloses Gepäckstück auf dem Bahnsteig 10 des Chemnitzer Hauptbahnhofes informiert. Trotz mehrerer Ausrufe meldete sich kein Eigentümer.

Daraufhin wurden sämtliche Bahnsteige gesperrt, ab Bahnsteig 5 auch für Zugdurchfahrten. Die Lichthalle und Haltestelle der City-Bahn sind davon nicht betroffen. Es wurden Spezialkräfte angefordert, um das Gepäckstück zu untersuchen.

Update, 11:30: Koffer ungefährlich, Sperrung aufgehoben

Die Sperrung wurde inzwischen wieder aufgehoben. Von dem Gepäckstück ging keine Gefahr aus.