• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Update: Identität von Wasserleiche im Chemnitzer Pleißenbach geklärt!

Blaulicht Anwohner entdeckten Toten - Feuerwehr rückte zur Bergung aus

Am Mittwochnachmittag wurden Rettungskräfte und Polizei gegen 15 Uhr in Chemnitz zur Limbacher Straße gerufen. Anwohner hatten eine Person im Pleißenbach entdeckt. Die Feuerwehr kam zur Bergung an den Fundort. Es handelte sich ersten Informationen zufolge um einen älteren Mann.

Mann war bei Eintreffen der Rettungskräfte nicht mehr am Leben

Der Notarzt konnte nur noch dessen Tod feststellen. Zu den Todesumständen wird durch die Polizei ermittelt.

Update 2. Dezember 2021, 9.49 Uhr

Am Montag, den 29. November 2021 bat die Polizei im Rahmen einer Vermisstenfahndung um Hinweise zum Aufenthaltsort eines 60-Jährigen aus dem Chemnitzer Stadtteil Altendorf. Er hatte am vergangenen Wochenende eine Einrichtung in der Straße Am Karbel verlassen und war seither unbekannten Aufenthaltes.

Der Gesuchte wurde am Mittwoch, gegen 15:40 Uhr, durch einen Spaziergänger leblos in einem Bach liegend im Chemnitzer Stadtteil Rottluff aufgefunden. Die Ermittlungen durch die Kriminalpolizeiinspektion Chemnitz dauern derweil an. Zum jetzigen Zeitpunkt kann jedoch ein Straftatverdacht ausgeschlossen werden.