• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Veranstaltungsreihe "Gemeinsam stärker" geht weiter

Lesung Ulrich Matthes zu Gast in Chemnitz

Im September haben die Theater Chemnitz die Veranstaltungsreihe "Gemeinsam stärker" ins Leben gerufen, die mit der Aufführungen von Beethovens 9. Sinfonie auf dem Theaterplatz ihren Anfang nahm und in loser Folge mit verschiedensten künstlerischen Bekenntnissen fortgesetzt werden soll.

Über den Künstler

In diesem Zusammenhang wird am 10. November, um 19.30 Uhr, der Schauspieler Ulrich Matthes zu Gast sein, der sich spontan entschloss, den für Demokratie und Respekt eintretenden Chemnitzern zur Seite zu stehen. Ulrich Matthes ist ein bekannter Kino- wie Theaterschauspieler, der einem breiten Publikum unter anderem aus dem Tatort "Im Schmerz geboren" und dem Kinofilm "Der Untergang" bekannt ist. Er ist Grimme- und Goldene Kamera-Preisträger und mehrfach zum Schauspieler des Jahres gewählt worden.

Im Schauspielhaus Chemnitz wird Ulrich Matthes mit seinem Schiller-Programm zu erleben sein. Neben scheinbar Bekanntem wie "Der Handschuh", "Die Glocke" und "Die Kraniche es Ibykus" bringt er auch unbekanntere Balladen von Friedrich Schiller virtuos auf die Bühne. "Die wortgewaltige Dichtung Schillers thematisiert die verhinderte Sehnsucht des Menschen zum Menschen: unmöglich gemacht durch bestimmte gesellschaftliche Strukturen oder persönliches Fehlverhalten", kündigen die Theater an.



Prospekte