Verdächtiger von 16 Polizisten in Wohnung gefasst

Polizei Der 30-Jährige soll eine Frau telefonisch bedroht haben

verdaechtiger-von-16-polizisten-in-wohnung-gefasst
Foto: Harry Härtel

OT Kaßberg. Am Montag haben Polizeibeamte gegen zehn Uhr eine Wohnung in der Puschkinstraße durchsucht und einen 30-jährigen Bewohner in Gewahrsam genommen. Der Mann wird verdächtigt, zuvor eine 22-jährige Bekannte telefonisch bedroht zu haben. In der Wohnung fanden die Beamten Hiebwaffen und Substanzen, bei denen es sich möglicherweise um Betäubungsmittel handelt. Gegen den 30-Jährigen wurde Anzeige wegen des Verdachts der Bedrohung erstattet. Die Ermittlungen dauern an. Insgesamt waren 16 Polizisten im Einsatz.