Verkehr Stadt will keine Sozialtickets

Die Stadtverwaltung hat sich gegen die Einführung von Sozialtickets für Bus und Bahn ausgesprochen. Laut Sozialdezernent Philipp Rochold habe die Prüfung des Vorhabens einen Zuschuss von rund einer Million Euro ergeben. "Das ist bei der derzeitigen Haushaltslage nicht machbar", so Rochold. Ob der Stadtrat dem folgt, entscheidet sich am Mittwoch.