• Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Verkehrsrowdies greifen Passanten an

Polizei 17-Jähriger erstattete Anzeige

Am Dienstag war ein 17-Jähriger gegen 16 Uhr zu Fuß im Ortsteil Rotluff in der Rotluffer Straße unterwegs, als ihm ein weißer Pkw Seat Ibiza auffiel. Er sei laut Zeugenaussage "mit überhöhter Geschwindigkeit und unkontrolliert" gefahren. Der 17-Jährige gab dem Fahrer zu verstehen, dass er die Polizei informieren werde.

17-Jähriger leicht verletzt

In der Folge stiegen zwei Personen aus dem Auto und griffen den Minderjährigen körperlich an und verletzten ihn leicht. Dann sollen die Täter in Richtung Rabenstein davon gefahren sein. Der Geschädigte erstattete noch am gleichen Abend Anzeige bei der Polizei. Er beschrieb die Täter wie folgt: zwischen 20 und 25 Jahre alt, einer von kräftiger, der andere von dünner Statur.

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter Telefon 0371 52630 beim Polizeirevier Chemnitz-Südwest zu melden.