Verletzte bei zwei Schlägereien im Zentrum

Polizei Gewalt in der Rathausstraße in Chemnitz

verletzte-bei-zwei-schlaegereien-im-zentrum
Foto: Haertelpress

Am Dienstagabend verzeichnete die Polizei zwei Auseinandersetzungen in der Rathausstraße in Chemnitz. Im ersten Fall waren gegen 20 Uhr mehrere Jugendliche aneinander geraten. Dabei hatte eine 16-Jährige eine andere Jugendliche geschlagen und mit Füßen traktiert. Das Opfer musste im Krankenhaus behandelt werden.

An die gleiche Stelle wurden die Beamten zwei Stunden später erneut gerufen. Drei Männer hatten einen 22-Jährigen festgehalten, geschlagen und getreten, so die Polizei am Mittwoch. Auch der 22-Jährige kam ins Krankenhaus.