Vermisste 13-Jährige wieder da

Vermisst Mädchen wurde seit dem 4. Dezember nicht mehr gesehen

vermisste-13-jaehrige-wieder-da
Foto: Thomas Schmotz

Seit dem 4. Dezember wird eine 13-jährige Chemnitzerin vermisst. Sie ist etwa 1,50 Meter groß, von kräftiger Gestalt und hat dunkelbraune, lange Haare. Am Tag ihres Verschwindens trug sie eine beige Steppjacke, schwarze Leggings und Turnschuhe.

Möglicherweise hält sich das Mädchen im Chemnitzer Stadtgebiet oder auch im mittelsächsischen Frankenberg auf. Sie verließ in den Morgenstunden des 4. Dezember eine medizinische Einrichtung in der Dresdner Straße und hält sich seitdem an einem unbekannten Ort auf. Anhaltspunkte dafür, dass ihr etwas zugestoßen sein könnte, liegen derzeit nicht vor; dennoch ist nicht auszuschließen, dass sie sich in einer hilflosen Lage befinden könnte.

Update: Die 13-Jährige ist am Dienstagnachmittag wieder aufgetaucht.