Volleyballerinnen sichern den Klassenerhalt

Volleyball CPSV beendet Niederlagenserie - Ohne Druck geht es in die letzten Spiele

volleyballerinnen-sichern-den-klassenerhalt
Foto: skynesher/E+

Nach zuletzt vier Niederlagen am Stück haben die DSG Volleys Chemnitz mit einem 3:2 gegen den bereits feststehenden Staffelsieger Ansbach ein Achtungszeichen gesetzt und gleichzeitig den Klassenerhalt in der 3. Liga gesichert.

Dabei bog die Mannschaft der Trainer Frieder Heinig und Steffen Ihlenfeldt einen 0:2-Rückstand um. Der Klassenerhalt ist damit gesichert, sodass die verbleibenden zwei Spiele, zumal gegen zwei Kellerkinder, locker angegangen werden können.

Am heutigen Samstagabend (Beginn: 19 Uhr, Sporthalle an der Forststraße) stellt sich der TV Dingolfing in der Forst-Arena vor, mit dem die CPSV-Damen noch ein Hühnchen zu rupfen haben. Im September hatte man das Hinspiel in Bayern mit 2:3 verloren. Dingolfing steht ebenso als sportlicher Absteiger fest wie das weit abgeschlagene Schlusslicht Hammelburg, mit dem es der CPSV zum Saisonabschluss eine Woche darauf zuhause zu tun bekommt.