Vom Internet zum Apfelbaum

Projekt "mundraub.org

vom-internet-zum-apfelbaum
Foto: Thomas Schmotz

Am Mittwoch, dem 16. Mai, findet um 18.45 Uhr im Kursraum 4.07 der Volkshochschule im TIETZ eine Informationsveranstaltung zum Projekt "mundraub.org" statt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Streuobstwiesen, Beerensträucher, Essbares im öffentlichen Raum - wer das in seinem Umfeld finden möchte, sollte die digitale Landkarte "mundraub.org" besuchen. Dahinter steckt eine Initiative, die Menschen dazu ermutigen will, ihre Umwelt aufmerksamer wahrzunehmen und die natürlichen Gaben von Kulturlandschaften in Form von Früchten, Beeren, Nüssen und Kräutern als Allgemeingut zu nutzen. Zu beachten sind dabei rechtliche Einschränkungen.

Dennoch zeigt die wachsende Zahl der eingetragenen Fundorte und der Nutzer, dass die Idee funktioniert. Dieser Abend bietet weitere Informationen zur Initiative und zur konkreten Umsetzung in Chemnitz.