Von Chihuahua bis Wolfshund: Das war die Chemnitzer Hundemesse

Tierisch 10. Internationale Rassehunde-Ausstellung in der Messe

"Hunde hautnah" hieß es am Wochenende in der Messe Chemnitz. 2285 angemeldete Tiere in 277 verschiedenen Rassen starteten in verschiedenen Wettbewerben. In zehn Gruppen aufgeteilt präsentierten sich Hüte- und Treibhunde, Terrier, Teckel, Laufhunde, Vorstehhunde, Wasserhunde, Schutz- und Gebrauchshunde, Nordische Schlitten- Jagd- und Hütehunde, Gesellschafts- und Begleithunde sowie Windhunde. Freunde der Vierbeiner hatten die Möglichkeit zum Treff und Austausch mit Gleichgesinnten. Unter dem Motto "Welche Hunderasse passt zu mir" wurde über die unterschiedlichen Eigenschaften verschiedener Rassen und deren Haltungsansprüche informiert. Industrie und Handel waren mit Produkten für Hund und gleichermaßen Herrchen und Frauchen in der Messe vertreten.