• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Von Ziegelsteinladung getroffen: Mann bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Blaulicht In Chemnitz ereignete sich gestern ein schwerer Arbeitsunfall

Bei Verladearbeiten auf einem Baustellengelände in der Beckerstraße hat sich gestern Nachmittag ein Arbeitsunfall ereignet, bei dem ein 19-jährigen Mann schwere Verletzungen erlitt. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Nach ersten Erkenntnissen kippte eine mit Ziegelsteinen beladene Palette beim Verladen mit einem Kran durch einen 49-jährigen Kranführer zur Seite, woraufhin die Ladung auf den 19-Jährigen fiel.

Die Polizei hat gemeinsam mit der Landesdirektion Sachsen, Abteilung Arbeitsschutz, die Ermittlungen zum Geschehen aufgenommen.