Vorfreude auf die Gartensaison

Messe "Chemnitzer Frühling" in der Messe Chemnitz

vorfreude-auf-die-gartensaison
Farbenfroh präsentiert sich die Messe "Chemnitzer Frühling" Anfang März. Foto: C3 GmbH

Kahle Bäume und schneebedeckte Landschaften - wer davon schon genug hat und die warme Jahreszeit herbeisehnt, sollte sich das zweite Märzwochenende im Kalender anstreichen. Denn vom 8. bis 10. März gibt es im Rahmen der Messe "Chemnitzer Frühling" wieder Balsam für die Augen. "Wir erwarten abermals rund 110 Aussteller, die den Besuchern mit ihren vielen Angeboten so richtig Lust machen werden auf den Start in die Gartensaison", sagt Projektleiterin Philine Matthäus.

Ein Hauch von Frühling

Wer also nach dem Winter auf der Suche nach der einen oder anderen Inspiration für den großen Garten oder die kleine Parzelle ist, der sollte sich die Messe nicht entgehen lassen. Bei den Ausstellern und bei Expertenvorträgen auf der Bühne gibt es an allen drei Tagen Informationen zu den Themen Gestaltung und Dekoration, Baumschnitt, Heimtiere, Insekten und Landschaftsbau. Vorführungen zu Gartentechnik und -geräten runden das Angebot ab. In der Mitte der Halle gibt es einmal mehr eine große und zugleich informative Grünfläche, die Besucher inspirieren wird. Schwerpunktthema sind in diesem Jahr die kleinen Gartenhelfer vom Schmetterling über die Schwebfliege bis zu den Wild- und Honigbienen.

"Die Lebens- und Nahrungsbedingungen der Blüten bestäubenden Insekten verschlechtern sich von Jahr zu Jahr. Mit unserem Sonderthema möchten wir die Besucher mit vielen einfach umsetzbaren Beispielen darüber informieren, was jeder Einzelne für den Erhalt von Bienen, Schmetterlingen und anderer nützlicher Insekten tun kann", so Philine Matthäus. Für die Gestaltung der Sonderschau haben sich die Messemacher professionelle Unterstützung von Heike Janthur und Sven Rudolph geholt. Die 49-jährige Chemnitzerin ist ausgebildete Bienensachverständige für Chemnitz und den Landkreis Mittelsachsen, der 35- Jährige Inhaber der Landimkerei Mülsen im Landkreis Zwickau.