• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Vorsicht! Chemnitzer Lessingplatz bis Mai gesperrt

Verkehr Koordinierte Baumaßnahme auf dem Sonnenberg

Diese Woche begannen der grundhafte Ausbau des Lessingplatzes zwischen Lessingstraße und Sebastian-Bach-Straße. Bei dem Vorhaben handelt es sich um eine koordinierte Baumaßnahme unter Beteiligung des Tiefbauamtes, des Entsorgungsbetriebes der Stadt und dem Versorger eins. Seitens des Tiefbauamtes ist der grundhaften Ausbau des Lessingplatzes zwischen Lessingstraße und Sebastian-Bach-Straße einschließlich aller Einmündungen, die Neuordnung der öffentlichen Stellplätze und die Wiederherstellung des Gehweges entlang der Bebauung vorgesehen.

Bauarbeiten sollen bis 2019 abgeschlossen sein

Durch den Entsorgungsbetrieb der Stadt werden die Mischwasserkanäle einschließlich der dazugehörigen Hausanschlusskanäle in offener Bauweise erneuert. Der Versorger eins plant die Neuverlegung der Trinkwasserleitung auf dem Lessingplatz. Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf rund 1,6 Millionen Euro. Der Straßenbau im Sanierungsgebiet "Chemnitz-Sonnenberg" wird finanziert durch Städtebaufördermittel vom Bund und dem Freistaat Sachsen sowie Eigenmittel der Stadt Chemnitz. Die Bauarbeiten sollen Ende Mai 2019 abgeschlossen werden.



Prospekte