Warten lohnt sich

Wort zum Sonntag

Haben Sie schon Ihren Adventskranz hervorgeholt? Oder gibt es in diesem Jahr einen neuen? Der Adventskranz weist unaufdringlich darauf hin, dass sich das Warten lohnt. Erst eins, dann zwei, dann... - sie kennen das. Und das war wohl auch die Idee von J. H. Wichern, der für seine ihm anvertrauten Kinder den Adventskranz entwickelte. Immer wieder müssen wir in unserem Leben warten. Das ist nicht immer einfach. Das Erwartete ist ja noch nicht da. Doch wir nehmen das Warten in Kauf, wenn am Ende etwas Gutes dabei herauskommt. Der Advent sagt uns: Warte noch ein wenig, es lohnt sich. Advent - im tieferen Sinn - bezeichnet die Ankunft, das Erscheinen Gottes in dieser Welt. Da kommt am Ende wirklich etwas Gutes. Gott besucht diese Welt, wird einer von uns und bringt "Heil und Segen mit sich." Und das ist noch nicht alles. Gott hat versprochen wiederzukommen und die neue Welt zu erschaffen. Der Advent sagt uns: Das Warten lohnt sich. Das Beste kommt noch!

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen eine gesegnete und besinnliche Adventszeit.



Meistgelesen