• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Warum in die Ferne schweifen?

Die Ferienzeit naht und es wird so langsam Zeit, dass Du Dich für ein Urlaubsziel und eine Urlaubsart entscheidest.

Die naht und es wird so langsam Zeit, dass Du Dich für ein Urlaubsziel und eine Urlaubsart entscheidest. Da die Flugpreise immer teurer werden, einige Airlines sogar Flüge aus Personalmangel streichen müssen, entscheiden sich immer mehr Urlauber dazu, endlich die eigene Heimat näher zu erkunden. Wir leben nämlich in einer der schönsten Regionen Deutschlands - das ist uns nur allen gar nicht so richtig bewusst.

Auch etwas für die Umwelt zu tun, ist ein gutes Argument für eine Reise im eigenen Land. Außerdem kannst Du Dir so die preisintensive Anreise komplett sparen und auf den Zug und vielleicht sogar aufs Fahrrad zurückgreifen.

Beim Zug solltest Du einen Blick auf die regionalen Tickets werfen, die Dir häufig auch noch weitere Vergünstigungen, wie zum Beispiel in Museen, verschaffen. Dank Treuekarte und Rabattcodes werden diese noch günstiger.

Wenn Du zu den Städtern gehörst, die nur ein kleines Auto besitzen, in das keine Koffer hineinpassen, kannst Du natürlich auch ein Auto mieten. In diesem Fall lohnt es sich ein Vergleichsportal zu nutzen, um innerhalb von Minuten den perfekten Wagen mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis zu buchen.

In Deutschland kannst Du nicht nur den klassischen Städtetrip am Wochenende buchen, sondern auch Wellnessreisen, Wanderurlaube und auch Strandurlaube sind im Angebot.  Auch eine gute Idee, "Mit einem Rabattcode bei den Ferien sparen"  denn so kannst Du dein Budget für mehr Aktivitäten im Urlaub und jede Menge Shopping aufsparen. 

Bei einem Urlaub im eigenen Bundesland kannst Du zudem auch noch jede Menge Zeit bei der Anreise sparen. So bist Du nicht nur viel flexibler unterwegs, du musst auch nicht stundenlang am Flughafen herumstehen und hast keine Gewichtsbegrenzung beim Gepäck.

Urlaub zusammen mit dem Vierbeiner. | Bildquelle: Pfüderi via pixabay

Wenn Du Dein Haustier gerne mitnehmen möchtest, ist eine kurze Reise in der näheren Umgebung wesentlich entspannter. Ganz egal, ob Du in den Wald, in die Berge, an den See oder ans Meer fahren möchtest, dein Vierbeiner freut sich ganz bestimmt, auch mal im Urlaub mit dabei zu sein. Mit deinem treuesten Begleiter wird bestimmt ein ganz anderer, aber trotzdem unvergesslicher Urlaub.

Nur weil Du in Deutschland Urlaub machst, heißt das nicht, dass Du auf coole Outdoor-Abenteuer verzichten musst. Sämtliche Aktivitäten kannst Du beim jeweiligen lokalen Tourismusbüro entdecken. Hier kannst Du nicht nur kostenfreie Wanderkarten bestellen, sondern erfährst auch mehr über Ausstellungen und angebotene Touren.

Für ganz besondere Aktivitäten kannst Du Dich zudem auf Online-Plattformen informieren, wo Du Sightseeing-Touren, Verkostungen und sportliche Aktivitäten zum Vorteilspreis buchen kannst.

Die entsprechende Unterkunft kannst Du natürlich einfach vor Ort oder im Voraus über diverse Booking-Portale buchen. Hier solltest Du darauf achten, dass es häufig Treueprogramme gibt und Du Dir mit einer Anmeldung ganz besondere Rabatte sichern kannst. 

Hast Du das Ziel Deiner Träume entdeckt? Ganz egal, ob Chiemsee, Nordsee oder Elbsandsteingebirge, gönne Dir eine entspannte Zeit, entdecke die Sehenswürdigkeiten in deiner Nähe, genieße traditionelle Küche und tanke neue Energie!

Doch wie sieht der Tourismustrend eigentlich innerhalb von Deutschlands aus? 2020 war aufgrund des Coronavirus und der damit verbundenen Reisebeschränkungen ein Jahr, in dem der regionale Tourismus aufs Neue wertgeschätzt wurde. Viele Deutsche haben sich für das eigene Bundesland, ein naheliegendes Gebirge und die Meere ganz in der Nähe entschieden. 


Jetskifahren auf Deutschlands Binnengewässern. | Bildquelle: Anrita1705 via pixabay

Doch nicht nur klassische Dauerbrenner-Reiseziele, wie die Ostsee und die Nordsee waren in der Top-Ten der beliebtesten Tourismusregionen Deutschlands vertreten. Auch der Schwarzwald, der Harz und die Eifel waren beliebte Anlaufpunkte. Die beliebtesten Städte der Regionalreisenden waren im Jahr 2020 Hamburg, Berlin und Dresden. 

Ganz egal, ob Familienurlaub, Städtetrip oder romantische Zeit zu Zweit - entdecke die schönsten Ecken Deutschlands und genieße einfach die Vorteile des regionalen Reisens! 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!