Was Unternehmer von Bergsteigern lernen können

Wirtschaft IHK lädt morgen zum Unternehmertag ein

was-unternehmer-von-bergsteigern-lernen-koennen
Foto: Thomas Schmotz

Am morgigen Donnerstag lädt die IHK Chemnitz zu ihrem jährlichen Unternehmertag. Zwischen 9 und 15 Uhr haben Existenzgründer und junge Unternehmer am Sitz der IHK (Straße der Nationen 25) die Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen und sich auszutauschen.

Interessante Vorträge

In drei Vorträgen erhalten die Besucher einen breiten Einblick in die Expertise erfahrener Kollegen. Einer von ihnen ist Erik Heinelt, selbst Gründer mehrerer Start-Ups, der über die Rekrutierung, Motivation und Bindung von Mitarbeitern und Kunden sprechen wird.

Ralf Herzog, Dozent für Körpersprache und Pantomime, betrachtet dagegen die nonverbale Kommunikation mit Mimik, Gestik und Haltung. Und Extrembergsteiger Jörg Stingl erläutert die Zusammenhänge zwischen dem Bergsteigen und erfolgreichem Management.

Möglichkeiten zum Netzwerken

An Informationsständen stellen sich außerdem zahlreiche Unternehmen und Institutionen aus der Region vor, darunter verschiedene Banken und Krankenkassen sowie das Gründernetzwerk Saxeed der südwestsächsischen Hochschulen und das Technologie Centrum Chemnitz. Neben den Infos soll den Jungunternehmern auch Gelegenheit zum Netzwerken gegeben werden.