Was war da los? Malte Ziegenhagen unterstützt Kaufhof-Kassierer

Spendenaktion Galeria Kaufhof Chemnitz startet "Mama ist die Beste"

Mit einer großen Auftaktveranstaltung startete am Montag in der Galeria Kaufhof Chemnitz die Charity-Aktion "Mama ist die Beste". Unter dem Motto "Montag ist Mama-Tag" wird das Warenhaus künftig pro Verkaufsbon, der an einem Montag erzeugt wird, einen Cent an den Verein "Freundeskreis Indira Gandhi" spenden.

Mütter unterstützen und einfach mal Danke sagen

Zum Auftakt gab es am Montag prominente Schützenhilfe: Malte Ziegenhagen von den Chemnitzer Niners war live vor Ort, um die Aktion zu unterstützen und an einer Kasse im Erdgeschoss dabei zu helfen, das Spendenaufkommen zu erhöhen. "Mütter und das, was sie täglich leisten, sind nicht nur eine der wesentlichen Säulen in der Familie, sondern auch in der Gesellschaft. Mit der Aktion möchten wir den Müttern etwas zurückgeben. Wir möchten sie unterstützen und Danke sagen", so Filialgeschäftsführerin Kathrin Baranowsky.

Zeichen für Fusion der Kaufhäuser

Per Voting konnten die Kunden der Galeria-Kaufhof-Filiale in den vergangenen Wochen über ihre Wunsch-Partnerorganisation abstimmen. Zum Aktionsende im Sommer 2020 erfolgt dann die Ausschüttung der Spendengelder an den Verein "Freundeskreis Indira Gandhi". Die Charity-Aktion wurde vor rund drei Jahren in allen Karstadt-Filialen ins Leben gerufen, um lokale, gemeinnützige Organisationen zu unterstützen. In diesem Jahr wird die bundesweite Aktion erstmals auch in allen Galeria-Kaufhof-Filialen umgesetzt - als Zeichen der Fusion beider Warenhäuser.