Wasserschloss Klaffenbach: Gräfin plaudert am 14. Juni im Schlosshof

Event Mit Witz und Charme über menschliche Gelüste

Das Schlossgeflüster mit Birgit Lehmann wird am 14. Juni in den Schlosshof des Wasserschlosses verlegt.

Birgit Lehmann schlüpft einmal im Monat in historische Roben und präsentiert als Gräfin Frederike von Grünberg zusammen mit wechselnden Gästen Unterhaltsames und Wissenswertes aus vergangenen Zeiten. Am kommenden Sonntag, den 14. Juni, plaudert die Gräfin mit ihren Gästen im Schlosshof des Wasserschlosses Klaffenbach über das Thema "Fleischeslust" und verrät mit Witz und Charme die ein oder andere pikante Information zu menschlichen Gelüsten.

Die Veranstaltung, welche anfangs im Bürgersaal des Schlossgebäudes geplant war, wird in den Schlosshof verlegt, um die Einhaltung der Abstandsregelungen zu gewährleisten. Die Stühle werden dabei in Abstandsregelung gestellt. Es besteht keine Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes im Schlosshof. Beim Betreten des Gebäudes, z.B. zur Benutzung einer Toilette im Schloss, ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes Pflicht. Der Einlass findet im Schlosshof am Veranstaltungsbereich statt.