Weihnachts-Flair auf 100 Metern

Markt Einzelhändler auf dem Kassberg laden an diesem Wochenende ein

Wie im Vorjahr gestalten Einzelhändler auf dem Kassberg wieder "100 Meter Weihnachtsmarkt". Von der Kreuzung Weststraße Ecke Ulmenstraße bis zur Kreuzung Walter-Oertel-Straße Ecke Franz-Mehring-Straße reichen die 100 Meter an diesem zweiten Adventswochenende. Geöffnet ist am heutigen Samstag von 13 bis 20 Uhr und am morgigen Sonntag von 13 bis 18 Uhr. Mit dabei sind unter anderem das Café "Emmas Onkel", der Naturkostladen "Sonnenblume", Wagners Winzerstube und "Paisa Paisa". Neben den Angeboten der Geschäfte gibt es ein kleines Unterhaltungsprogramm: So werden Geschichten gelesen, Musik gespielt, Kalligraphie vorgeführt, es gibt Beatbox-Performances und Bläserensembles, Knüppelkuchen, eine Feuerschale, Kerzenziehen und dazu jede Menge individuelle Geschenkideen für alle Familienmitglieder. Bis spät in die Nacht sollen darüber hinaus heute vor der "Sonnenblume" A-capella-Klänge von "fourTUNE" erklingen.