Weißes Pulver löst Großeinsatz aus

Polizei Substanz wird Leipzig untersucht

weisses-pulver-loest-grosseinsatz-aus
Foto: GoodLifeStudio, Getty Images/iStockphoto

Heute Vormittag haben die Mitarbeiter eines Geschäftsgebäudes am Chemnitzer Markt einen seltsamen Brief entgegen genommen. In der Sendung befand sich eine weiße, pulvrige Substanz. Daraufhin alarmierten die Mitarbeiter Polizei und Feuerwehr. Diese stellten den Brief samt Inhalt schließlich sicher.

Nun ermittelt die Chemnitzer Kriminalpolizei wegen des Verdachts auf Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung von Straftaten. Der Inhalt des Briefes wird jetzt in der Landesuntersuchungsanstalt für Gesundheits- und Veterinärwesen in Leipzig untersucht.