Wer ist eigentlich die Schneekönigin?

Event Feste Größe beim Stadthallen-Advent ist eine besondere Frau

Seit vielen Jahren moderiert eine Schauspielerin die Schnitzer-Weihnacht in der Stadthalle. In diesem Jahr wurde das Wochenende erstmals unter "Die Weihnachtsmacher" veranstaltet. Amüsant, spontan und alles mit einem Augenzwinkern - Birgit Lehmann drückt der Figur der Schneekönigin ihren ganz eigenen Stempel auf. Wie oft sie bei der Erzgebirgsweihnacht in der Stadthalle auf der Bühne stand, das weiß sie selber nicht mehr so genau. "Auf jeden Fall mehr als zehnmal", sagt die Dresdnerin. Sie sei sehr froh, dass die Veranstaltung nach der Corona-Krise wieder stattfinden kann und sie gemeinsam mit dem Märchenschnitzer, Frau Holle, dem Pfefferkuchenmann und vielen anderen Märchenfiguren durch das Wochenende führen konnte.

Erfahrene Moderatorin

Moderieren, das macht Birgit Lehmann ansonsten auch - live bei hochkarätigen Musikveranstaltungen. Als Schauspielerin ist sie ebenfalls gefragt. "Ich spiele viele royale Rollen", sagt sie. Unter anderem mimt sie die Kurfürstin Anna auf Schloss Augustusburg. "Eine sehr kluge und einflussreiche Frau wie viele Frauen in der Renaissance", betont die Schauspielerin.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!