Wie schmeckt denn Blumeneis?

Aktion Kostenlose Naschprobe am 1. Juli im Gartenfachmarkt Richter in Chemnitz

wie-schmeckt-denn-blumeneis
Doreen Richter und Andreas Marschner haben Blumeneis kreiert und laden alle Chemnitzer heute zum Probieren ein. Foto: Steffi Hofmann

Dass Blumen nicht nur ein schöner Hingucker für die Augen sind, sondern auch ein Leckerbissen für den Gaumen, das beweisen jetzt Eismacher Andreas Marschner und der Gartenfachmarkt Richter. Ihre neueste Kreation: Chemnitzer Blumeneis.

Chemnitzer Blumeneis aus Blütenextrakt

Strahlend gelb und mit knackigen karamellisierten Kernen kommt das Sonnenblumeneis daher. Rosa leuchtet die Sorte Hibiskus, lila die Geschmacksrichtung Veilchen und weiß die Holunderblüte. Auf die Idee, Blumen schmecken zu lassen, kam das Duo erst vergangene Woche.

Andreas Marschner hat dazu Blütenextrakte besorgt und aus ihnen, je nach Sorte, herbes, fruchtiges oder blumiges Milcheis gezaubert. Am handwerklich anspruchsvollsten sei das Sonnenblumeneis gewesen, so Marschner. "Das ist vom Geschmack her auch mein Favorit", ergänzt er.

Der Kunde bestimmt das Sortiment

Und welches Eis möchten die Chemnitzer gern ab nächster Woche dauerhaft im Sortiment sehen? Zum morgigen Tag der kreativen Eissorten laden der Gartenfachmarkt Richter und Marschners Eiscafé zur kostenlosen Naschprobe der vier Blumeneissorten ein.

Start der Verkostung am 1. Juli ist 10 Uhr, auf der Weststraße 98. Vor Ort und auch bei facebook kann dann abgestimmt werden. Für alle Kostet gibt es zudem eine kleine florale Überraschung.